Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich der Unterkunftsverwaltung

Kommen Sie in unser Team!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer organisatorischen Expertise im Bereich der Unterkunftsverwaltung Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich der Unterkunftsverwaltung

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen aus der Perspektive der Öffentlichen Verwaltung die Verantwortung für die Einrichtung und den Betrieb der Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge. 

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Einrichtung und Betrieb von Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge
  • Sicherstellung der Belegungsfähigkeit der Unterkünfte
  • Beratung und Betreuung der Heimbewohner
  • Meldung belegter und freier Plätze an die Regierungsaufnahmestelle
  • Mitwirkung bei der Gebührenerhebung, insb. Änderungsmeldungen (ausländerrechtlicher Status, Einzug, Auszug, Arbeitsaufnahme bzw. -beendigung) an Gebührenabrechnungsstelle und Sozialämter
  • Ergänzung der Datensätze im Fachprogramm iMVS. 

Darüber hinaus ist der Kontakt zu Betreuungsverbänden, Ausländerbehörden, Sozialämtern und Vollzugsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft) sowie den Hausmeistern unabdingbar. Die Stelle erfordert regelmäßige Besuche in den betreuten Gemeinschaftsunterkünften sowie eine enge Zusammenarbeit innerhalb der Unterkunftsverwaltung sowie den übrigen Teilen des Sachgebietes.

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen besitzen: 

  • Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
  • abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang I (BL I)
  • Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d; mit beruflicher Erfahrung im Bereich)

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab: 

  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und ein guter Teamplayer.
  • Sie treten jederzeit sicher und seriös auf.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung; wünschenswert wären Kenntnisse im haushaltsrechtlichen Vergabewesen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Organisationsvermögen und arbeiten selbständig und sorgfältig.
  • Sie sind uneingeschränkt für Außendienste geeignet und besitzen eine Fahrerlaubnis des Klasse B.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse (MS-Office; Erfahrungen mit der eAkte von Vorteil).
  • Sie weisen Sie einen ausreichenden Masernschutz gem. § 20 Abs. 9 IfSG nach (Nachweis über Impfschutz, Immunität oder Kontraindikation, sofern nach 1970 geboren). 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir bieten

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken: Wir bieten Ihnen eine zunächst für 12 Monate befristete Stelle in Vollzeit, wobei die Option zur Verlängerung/Entfristung besteht. Als Tarifbeschäftigter (m/w/d) werden Sie nach Entgeltgruppe 6 TV-L vergütet. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot.

Ihr neuer Arbeitsort ist zentral in Nürnberg gelegen. Dank Gleitzeit, weitreichenden Rahmenzeiten sowie der Möglichkeit des Homeoffice können Sie Familie, Freizeit und Arbeit in ein gesundes Gleichgewicht bringen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben sichergestellt werden kann.

Wir freuen uns bis spätestens 21.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Work-Life-Balance
Homeoffice
Gleitzeit
Gesundheitsmanagement
Jahreszahlung
Fortbildung