Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich des kommunalen Haushaltsrechts und des Kommunalabgabenrechts

Kommen Sie in unser Team!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Expertise im Kommunalrecht als Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich des kommunalen Haushaltsrechts und des Kommunalabgabenrechts.

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen aus der Perspektive der Öffentlichen Verwaltung Verantwortung im Bereich der kommunalen Angelegenheiten mit folgenden Schwerpunkten:

1.  Selbstständige Bearbeitung und Durchführung des Erstattungsverfahrens gemäß Art. 19 Abs. 9 Kommunalabgabengesetz (KAG), insbesondere

  • Prüfung und Verbescheidung der Anträge der Gemeinden
  • Mittelbewirtschaftung

2.      Kommunalabgabenrecht

3.      Kommunale Finanzen im Rahmen der Rechtsaufsicht bei kommunalen Körperschaften, insbesondere Haushaltswirtschaft, Kreditwesen, Vermögenswirtschaft, wirtschaftliche Betätigung (kommunale Unternehmen) sowie Kassen- und Rechnungswesen

Den bei der Regierung von Mittelfranken als Rechtsaufsichtsbehörde angesiedelten vielfältigen Fragestellungen im Bereich des kommunalen Haushalts- und Unternehmensrechts kommt häufig eine nicht unerhebliche Bedeutung für Handlungsstrategien von Kommunen im Rahmen ihrer kommunalen Selbstverwaltung zu.

 

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen besitzen:  

  • Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene (gehobener Dienst, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder eines vergleichbaren Schwerpunkts)
  • Verwaltungsfachwirt(m/w/d)
  • vergleichbarer Bachelorabschluss (z.B. Verwaltungsbetriebswirtschaft)

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab:

  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und ein guter Teamplayer.
  • Selbständig und sorgfältiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie treten jederzeit sicher und seriös auf.
  • Gut wäre es, wenn Sie über sichere Kenntnisse in MS-Office verfügen und Erfahrungen mit der eAkte mitbringen.

  • Weitere wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten: Sie haben ein gutes Zahlenverständnis und bringen idealerweise betriebswirtschaftliche und/ oder haushaltswirtschaftliche Kenntnisse mit. Gerne ermöglichen wir Ihnen auch die Teilnahme an entsprechenden Seminaren.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten

Wer wir sind und was wir bieten:

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken: Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle in Vollzeit. Bei Beamten ist eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A11 möglich. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot.

Ihr neuer Arbeitsort ist zentral in Ansbach gelegen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben sichergestellt werden kann.

Work-Life-Balance
Sicherheit
Homeoffice
Gleitzeit
Gesundheitsmanagement
Jahreszahlung
Parkplatz
Kantine
Fortbildung

Weitere Informationen

Lernen Sie uns kennen

Ihre zukünftige Führungskraft Herr Fischer freut sich unter Tel. 0981/53-1244 über Ihre Kontaktaufnahme.

Herr Reinke aus der Personalstelle beantwortet unter Tel. 0981/53-1216 Ihre Fragen.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns bis spätestens 02.06.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal