Sachbearbeiter (m/w/d) für das Sachgebiet 35 - Wohnungswesen und für die VOB-Stelle der Regierung von Mittelfranken

Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Sachgebiet 35 – Wohnungswesen und für die VOB-Stelle der Regierung von Mittelfranken

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen uns bei der Förderung des Wohnungsbaus zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Mittelfranken und sind zusätzlich auch in der Beratung der Kommunen, privater Träger und der Staatlichen Bauämter bei Vergabethemen tätig.

Die Aufgaben sind geprägt durch

  • baufachliche Beratungen in Förderprojekten des Wohnungsbaus und Beratung der Kommunen, Planer und Staatliche Bauämter in Vergabethemen
  • Prüfung der Planungen von Wohnungsbauunternehmen
  • Baufachliche Begleitung der geförderten Projekte

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Siedie folgende Qualifikation besitzen:

  • Bei Bewerbern im Beamtenverhältnis: Laufbahnqualifikation für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Hoch- und Städtebau
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur bzw. Hochbau o. ä. 

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab:

  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbereitschaft
  • Kompetenz in vergaberechtlichen Themen der VOB/A, der UVgO, des GWB und der HOAI
  • Beherrschung des Deutschen in Schrift und Sprache; sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveaustufe C2 nach GER/CEFR) 

Wir bieten

Ein unbefristetes Dienstverhältnis mit folgender Vergütung:

  • Bei Beamten: Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A 13 möglich. Entwicklungsmöglichkeiten darüber hinaus sind entsprechend Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bis Besoldungsgruppe A 13 + Z möglich.
  • Bei Tarifbeschäftigten: Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L.

Nähere Informationen zur Vergütung finden Sie z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info

  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Einen zentral in Ansbach gelegenen Arbeitsort mit guter Verkehrsanbindung
  • Eine Gleitzeitregelung mit weitreichenden Rahmenzeiten sowie der Möglichkeit des Homeoffice um Familie, Freizeit und Arbeit in ein gesundes Gleichgewicht bringen zu können.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben sichergestellt werden kann

Die Stelle ist für eine Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns bis spätestens 07.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.                                                                                    

Work-Life-Balance
Sicherheit
Homeoffice
Gleitzeit
Gesundheitsmanagement
Jahreszahlung
Parkplatz
Kantine
Fortbildung