Fachkraft der Sozialmedizin (m/w/d) für das Gesundheitsamt am Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Kommen Sie in unser Team!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Expertise als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für den Einsatz als Fachkraft der Sozialmedizin (m/w/d) für das Gesundheitsamt am Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei Schuleingangsuntersuchung, Schulgesundheitspflege
  • Impfberatung für Kinder und Jugendliche
  • Gesundheitsvorsorge, -aufklärung und -erziehung
  • Mitwirkung in der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Qualitätsentwicklung und Aufsicht
  • Mitwirkung in der Tuberkulosefürsorge (Blutabnahmen, Organisation von Sprechstunden und Untersuchungen, Beratungen und Ermittlung nach §§ 19 ff IfSG)

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen besitzen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Pflegefachmann/frau (m/w/d), nach Möglichkeit mit Berufserfahrung

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab:

  • Einsatzbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Sicheres und freundliches Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Erwachsenen
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Teilnahme an der Weiterbildung zur Fachkraft der Sozialmedizin
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie körperliche Eignung und Bereitschaft zum Außendienst

Wir bieten

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken: Wir bieten zum 01.09.2024 ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit (20 Wochenstunden) als Tarifbeschäftigter (m/w/d) in Entgeltgruppe 7 TV-L.

Nach abgeschlossener Weiterbildung ist die Entgeltgruppe 8 TV-L vorgesehen. Nähere Informationen zur Vergütung finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info

Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme der Tätigkeit ein Impfschutz oder eine Immunität bzgl.  Masern oder eine Kontraindikation zur Masernschutzimpfung nachgewiesen werden muss.

Bei uns finden Sie einen krisensicheren, interessanten Arbeitsplatz mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenenddienst.

Sie haben vielfältige Möglichkeiten, sich weiter- und fort zu bilden. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot. Ihr neuer Arbeitsort ist in Erlangen gelegen

Die Stelle ist für eine Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Work-Life-Balance
Sicherheit
Gleitzeit
Jahreszahlung

Weitere Informationen

Lernen Sie uns kennen!

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen ist Frau Dr. Klotzek, sie freut sich unter Tel. 09131/803-2200 über eine Kontaktaufnahme.

Zu personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Möthrath-Engel aus der Personalstelle unter Tel. 0981/53-1629.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns bis spätestens 22.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal