Sachbearbeiter (m/w/d) für das Liegenschaftsmanagement

Ergänzen Sie unser Team!

Unterstützen Sie uns im Sachgebiet 14.1 – Unterbringung von Flüchtlingen - als Sachbearbeiter (m/w/d) für das Liegenschaftsmanagement

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet im Sachgebiet 14.1 umfasst folgende Schwerpunkte: 

  • Im Fokus Ihres künftigen Aufgabenbereichs liegt die Akquise von Unterkünften für die Unterbringung von Flüchtlingen: neben der vollumfänglichen Immobilienbetreuung führen Sie Mietvertragsverhandlungen und verantworten das Monitoring der Mietverhältnisse im betreuten Teilportfolio.
  • Sie führen Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen durch und generieren Entscheidungsvorlagen für Mietvertragsverlängerungen unserer Unterkünfte.
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich alle administrativen Aufgaben und die Steuerung unserer Gemeinschaftsunterkünfte und Übergangswohnheime.
  • Sie führen regelmäßige Objektbegehungen durch.
  • Sie arbeiten eng mit internen und externen Dienstleistern sowie mit verschiedenen Landes- und Kommunalbehörden zusammen.
  • Sie bearbeiten Widersprüche und formlose Rechtsbehelfe im Asylbewerberleistungsrecht.

Ihr Profil

Bewerben Sie sich, wenn Sie die folgende Qualifikation besitzen:

  • Erfolgreicher Abschluss in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Ergänzend runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab: 

  • Idealerweise bringen Sie einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung im Bereich öffentliche Verwaltung und im Liegenschaftsmanagement mit.
  • Sie treten sicher und seriös im Umgang mit internen und externen Gesprächspartnern auf, bringen Ihre Entscheidungs- und Umsetzungskompetenz effektiv ein und führen Verhandlungen souverän und geschickt.
  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und ein guter Teamplayer.
  • Selbständiges und sorgfältiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie arbeiten auch bei Zeitdruck sorgfältig.
  • Sie besitzen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich.
  • Sie zeichnet eine engagierte und belastbare Persönlichkeit aus.
  • Sie sind uneingeschränkt für Außendienste geeignet und verfügen über die Fahrerlaubnis der Klasse B

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken: Wir bieten Ihnen eine Übernahme im Beamtenverhältnis bis zu Besoldungsgruppe A 11 mit Entwicklungsmöglichkeiten. Diese erfolgt in Teilzeit mit bis zu 50 %.

Ihr neuer Arbeitsort ist in Nürnberg gelegen. Dank Gleitzeit, weitreichenden Rahmenzeiten sowie der Möglichkeit des Homeoffice können Sie Familie, Freizeit und Arbeit in ein gesundes Gleichgewicht bringen.

Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot.

Wir freuen uns bis spätestens 21.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Work-Life-Balance
Sicherheit
Homeoffice
Gleitzeit
Gesundheitsmanagement
Jahreszahlung
Fortbildung